Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich Meine Aktivitäten 2017 2017-2 2017-3 2017-4 2017-5 2017-6 2017-7 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 Schweden 2010 Meine Ausrüstung Meine Pläne Kontakt Gästebuch Rechtliches 

Über mich

Zum Paddeln kam ich als Halbwüchsiger 1972. Wir bekamen unser erstes Boot, ein aufblasbares Kajak. Zusammen mit meinem ein Jahr jüngeren Bruder unternahm ich damit auf den kleineren Seen in Bayern kurze Touren. In Jugoslawien kam dieses kippelige Boot aber schnell an seine Grenzen und 1975, durch eine Geschäftsaufgabe eines Sportladens im Motorama am Rosenheimer Berg erstand ich nach vielen Überedungskünsten, ich benötigte einen Zuschuss meiner Eltern, mein erstes Faltboot, einen Robinson 500 mit Pouch-Besegelung.Von da an hatte mich das Faltboot-Fieber gepackt und in den folgenden Jahren, zuerst noch mit meinen Eltern, dann mit meiner Freundin und jetziger Angetrauten, paddelte ich damit auf den bayrischen Seen, in Jugoslawien und Griechenland.Als sich 1990 Nachwuchs einstellte folgte eine längere Pause. Die Bootshaut meines Robinsons löste sich auf und erst im Jahr 2007, nachdem ich mein zweites Boot, einen Ladoga Einsitzer (russische Version) erstand, bin ich wieder paddeltechnisch unterwegs. Jetzt zog es mich mehr in die einsameren, nördlichen Gefilde und so unternahm ich 2008 und 2010 erste mehrwöchige Paddeltouren durchs schwedische Seenland.

Murter/Dalmatien 1976

Vrsar/Istrien 1979

Hvar/Dalmatien 1983

Isar 2007



Unterwegs mit Boot und Zelt